Why we dance

Eine Gruppenausstellung über Bewegung, Raum und Interaktion

mit Seline Baumgartner, Asphalt Piloten, Las Ramonas, Irene Cantero, Pascal Sidler und Angela Baumgartner

7. Juli 2018 @ Folium (Sihlcity, Zurich)

Eintritt frei

17:00 Tanzworkshop mit Liliana Torres

18:00 Ausstellung

20:00 / 21:30 Tanzperformances von Las Ramonas und Irene Cantero

22:00 Live-Musik-Performance von Pascal Sidler

23:00 DJ sets (DJ Violenta und DJ Revillo) und party! 

home

fotos

Warum tanzen wir? Diese Ausstellung erforscht die Idee des Tanzens als ein Gespräch in zwei Richtungen. Die einte nimmt unsere Sinne ein. Die andere hingegen weckt unser Bewusstsein für unseren Körper im Raum und - noch wichtiger - für den Bezug mit anderen Menschen. Der Tanz hat in der Geschichte der Menschheit einen weiten Weg hinter sich, der immer sehr nah zur Kunst war.

Erst Mitte des 20. Jahrhunderts verwischte sich jedoch die trennende Linie zwischen diesen beiden zunehmend. Der Tanz als Disziplin wurde durch Tänzer wie Isadora Duncan, Martha Graham und Pina Bausch – um nur einige der wichtigsten zu nennen – radikal neu definiert. Diese Tänzer verstanden ihre Disziplin als ein Gefährt für den Ausdruck der Seele, nicht als reines Mittel zur Unterhaltung. Der neue hervorgebrachte Tanzstil, der im Allgemeinen als «kontemporärer Tanz» bekannt ist, gab den ausdrucksvollen Elementen gegenüber den erzählenden Elementen den Vorzug: statt sich auf die Technik oder die Geschichte zu konzentrieren, fügten sie ausdrucksvolle Gesten und Bewegungen des Alltags ein. Die Körper der Tänzer wurden zum künstlerischen Wesen, welches die Erfahrung von Zeit, Bewegung und Interaktion hervorbrachte und ertrug. Beeinflusst oder abstammend von der Tradition des kontemporären Tanzes, untersuchen die vier Projekte, welche die Ausstellung Why we dance ausmachen, die Themen der Identität, des Widerstands, des öffentlichen Raumes, des Blickes, der Bewegung... und stellen schlussendlich die Frage: «Was bedeutet es, auf dieser Welt als Körper zu existieren?»

Why we dance ist eine eintägige Veranstaltung und präsentiert die Werke der Künstler Seline Baumgartner (CH), Asphalt Piloten (CH), Las Ramonas (MEX - UK) und Irene Cantero (ES). Die zwei letzteren zeichnen sich für den live Tanz während der Ausstellung aus.

Why we dance ist ein Projekt von la_cápsula für Expo Transkultur 2018.
Wir danken der Stadt Zürich Integrationsförderung, AVINA STIFTUNG und Contakt-Citoyenneté für ihre grosszügige Unterstützung für die Realisierung dieser Veranstaltung.

Den kompletten kuratorischen Text lesen