museum of neoextractivism

Performative Präsentation

Colectivo Etcétera (Buenos Aires, Argentinien)

May 9th, 2019, 7pm

home

Colectivo Etcétera (Buenos Aires, Argentinien) präsentiert das MUSEUM DES NEOEXTRACTIVISMUS.


Das MUSEUM DES NEOEXTRACTIVISMUS ist ein nomadisches Projekt, das je nach Raum, Institution und Kontext, in den es sich bewegt, unterschiedliche Ausstellungsformate annimmt. Das Projekt entstand aus einer Untersuchung des Colectivo Etcétera über das so genannte neoextraktive Modell und seine Folgen für Umwelt, soziale Gesundheit und Menschenrechte.
Im Rahmen des Coincidencia-Programms von ProHelvetia kommt Colectivo Etcétera im Rahmen einer Forschungsreise in die Schweiz für das Projekt, das im Juni 2019 seinen nächsten öffentlichen Auftritt auf der Bienal Sur haben wird.


In einer performativen Präsentation am 9. Mai auf la_cápsula stellen uns die Künstler - auch Gründer der "internationalen" errorist Bewegung - ihre künstlerische Praxis bei einem kurzen Rundgang durch die Geschichte der Gruppe, das Projekt und die Forschung, die in der Schweiz durchgeführt wird, vor.​

Colectivo Etcétera's research trip is generously supported by: